Seit meiner Kindheit faszinieren mich zwei Dinge - Natur und Fotografie

 

Der Anfang:

Angefangen hat alles 1983 mit dem Kauf meiner ersten Kamera, einer Revue TL Spiegelreflexkamera. Nach erlernen der ersten fotografischen Grundkenntnisse, habe ich mir nach einigen Jahre eine Canon A1 gekauft. 1988 habe ich nochmals einen Systemwechsel gemacht und habe mir meine erste Nikon Spiegelreflexkamera, eine Nikon F501, gekauft. Seitdem fotografiere ich mit dem Nikon System.

 

Warum heißt meine Internetseite nordland-photo:

Wie Du sicherlich schon gesehen und bemerkt hast, oder es bei der Betrachtung meiner Bilder noch sehen wirst, sind viele Bilder in Skandinavien, in den Niederlanden und in meiner wunderschönen Heimat, der Schwäbischen Alb entstanden.                                                                                                          Die besondere Vorliebe für nördliche Regionen, vorallem den Norden Europas, habe ich von meinen Eltern in die Wiege gelegt bekommen. Die meisten Urlaubsreisen meiner Kindheit und Jugend führten mich nach Dänemark. Endgültig angesteckt vom “Skandinavien-Virus” wurde ich 1991 nach Beendigung meines Zivildienstes. Ein Zivikollege und ich kauften uns einem alten VW LT Bus und wir fuhren für zwei Monate kreuz und quer durch Skandinavien. In den darauf folgenden Jahren hat es meine Frau, meine beiden Kinder und mich immer wieder in den Norden gezogen. Ich hoffe dass die Vorliebe meiner Familie für nördliche Regionen noch lange anhält und ich viele gute Bilder machen und auf meiner Internetseite präsentieren kann.

 

Klassifizierung meiner Naturfotos:

Hier möchte ich erläutern nach welchen Kriterien ich meine Natur- und Tierbilder klassifiziert habe. Als Vorlage dient ein Vorschlag von Fritz Pölking.

1. Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert                                     Bezeichnug für alle Aufnahmen, bei denen der Fotograf in keinster Weise eingegriffen hat. Die Königsklasse unter den Naturbildern - ein echtes Naturdokument eben.

2. Wild und kontrolliert
Alle Bilder von frei lebenden Tieren / Pflanzen sowie Landschaften bei denen der Fotograf eingegriffen hat: Durch Anlocken oder Anfüttern von Tieren, durch Dirigieren oder Umsetzen zu fotogenen Plätzen, durch Hinzufügen oder Entfernen von Blättern, Zweigen und / oder ähnlichem.

3. Captive
Bilder von zahmen oder gefangenen Tieren (z.B. Zoos, Wildparks, oder ähnliches).

Photos & Text Copyright © Rüdiger Fecht
Bitte beachten Sie: Alle Bilder und Texte dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschützt, sie dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des Fotografen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden!